Zu grosse Würfe und Ferkelverluste vermeiden

3,00 CHF
Auf Lager
Bestellnummer
1695

Kostenloser Download

Setzen Biobetriebe Sauen- und Eberlinien mit hohem Reproduktionspotential ein, kommt es vor, dass mehr Ferkel geboren werden als die Sauen selber aufziehen können. Das Merkblatt zeigt, mit welchen langfristigen Zuchtmassnahmen dem Problem begegnet werden kann und mit welchen kurzfristigen Managementmassnahmen Ferkelverluste vermieden werden können.
Mehr Informationen
Titel Zu grosse Würfe und Ferkelverluste vermeiden
Bestellnummer 1695
Preis 3,00 CHF
Seiten 4
Autoren Barbara Früh
Herausgeber FiBL (Hrsg.)
Erscheinungsjahr 2015
Auflage 1. Auflage
Reihe Merkblatt
Ausführung Ausdruck
Sprache Deutsch
Landesausgabe Schweiz
File Downloads
pdf
(Größe: 462.5 KB)
pdf
(Größe: 116.3 KB)
© Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL). Alle Rechte vorbehalten.