Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB des FiBL Schweiz

1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen FiBL Schweiz und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

2 Vertragsabschluss

Mit Ihrer Bestellung machen Sie uns ein Angebot, mit Ihnen einen Kaufvertrag abzuschliessen. Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir dieses Angebot durch unsere Auftragsbestätigung annehmen. Die Auftragsbestätigung beinhaltet die wesentlichen Punkte Ihrer Bestellung.

3 Ihr Recht auf Widerruf

(1) Sie können diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen, nachdem die Ware beim bestimmungsgemässen Empfänger eingegangen ist, ohne Angabe von Gründen schriftlich oder durch Rücksendung der Ware widerrufen.

(2) Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei digitalen Datenträgern (CD ROMs, Software, Audio- und Video-CDs), wenn Sie die gelieferten Datenträger bereits entsiegelt haben. Auch bei Leistungen, die online übermittelt worden sind (Merkblattkauf über Firstgate ClickandBuy) besteht kein Widerrufsrecht.

(3) Schicken Sie Rücksendungen immer ausreichend frankiert, und legen Sie die Originalrechnung der Rücksendung bei. Unfrankiert zurückgesandte Waren können nicht angenommen werden. Wir behalten uns vor, Ihnen die dafür anfallenden Mehrkosten zu berechnen.

4 Lieferung

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Für den Kunden fallen dadurch keinerlei Mehrkosten an. Die Versandkosten orientieren sich an den Tarifen der Schweizer Post für Büchersendungen und Pakete.

5 Zölle

Bei Wareneinfuhren in Länder ausserhalb der Schweiz können Einfuhrabgaben anfallen, die die Kundinnen und Kunden zu tragen haben und für die sie verantwortlich sind.

6 Zahlungsbedingungen

Der Besteller kann den Kaufpreis per Rechnung, Kreditkarte oder per PostFinance Card bezahlen. Auf Rechnungen gewähren wir eine Kreditfrist von 30 Tagen ab Rechnungsdatum. Innerhalb dieser Frist hat die Bezahlung ohne Skontoabzug zu erfolgen. Vertrags- und Rechnungswährung ist CHF. Sonderwünsche (wie Expresssendungen) werden separat verrechnet. Preisänderungen sind vorbehalten.

7 Verzug, Mahnkosten

Im Fall von Verzug erlauben wir uns, den Rechtsweg zu beschreiten.

8 Eigentumsvorbehalt, Rücktritt

(1) Die Ware bleibt Eigentum des FiBL, bis sie vollständig bezahlt ist. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Kaufsache zurückzufordern.

(2) Für den Fall, dass ein Lieferant von uns trotz vertraglicher Verpflichtung die bestellte Ware nicht mehr liefert und dies zu einem von uns unverschuldeten, nicht nur vorübergehenden Leistungshindernis führt, sind wir zum Rücktritt berechtigt. Im Falle des Rücktrittes werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und bereits erbrachte Gegenleistungen erstatten.

9 Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht

(1) Die Aufrechnung ist nur zulässig, wenn Ihre Forderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

(2) Ein Zurückbehaltungsrecht besteht nur, wenn Ihr Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

10 Gewährleistung, Haftung

(1) Sind die Waren zum Zeitpunkt der Lieferung mangelhaft, so werden wir für die Beseitigung des Mangels oder Ersatzlieferung sorgen. Bei Fehlschlagen der Nachbesserung oder Ersatzlieferung können Sie von uns verlangen, den Preis herabzusetzen oder den Vertrag rückgängig zu machen.

(2) Unsere Haftung für eigenes Verschulden, sowie das unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und das Fehlen zugesicherter Eigenschaften. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

11 Datenschutz

(1) Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden unter strikter Beachtung der geltenden Bestimmungen gespeichert und bei der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen sowie Dritte zur Bestellabwicklung eingeschaltete Unternehmen weitergegeben.

(2) Sie sind berechtigt, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

(3) Beim Transfer Ihrer Daten setzt der FiBL-Shop das SSL-Protokoll ein. Damit werden Ihre Daten bei der Übertragung (128bit) verschlüsselt, um den Zugriff durch Dritte während des Übertragungsvorgangs zu verhindern.

12 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

(1) Es gelten ausdrücklich und in jedem Vertragsverhältnis die Bestimmungen des Schweizerischen Rechtes.

(2) Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung ist Laufenburg/Schweiz.

(3) Wir sind berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.

(4) Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser AGB.

13 Nutzungsumfang

(1) Alle Rechte, insbesondere die urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte an den zur Verfügung gestellten Beiträgen, Artikeln, Fotos etc. stehen im Verhältnis zum Nutzer ausschließlich dem FiBL zu.

(2) Der Nutzer ist berechtigt, gegen Entgeltzahlung den jeweils zur Verfügung gestellten Beitrag zu privaten Zwecken zu nutzen und in den Arbeitsspeicher seines Rechners zu kopieren. Dabei ist das Herunterladen sowie die vorübergehende Speicherung zu privaten Zwecken auf einem Computer oder Bildschirm zulässig. Der Nutzer ist zur Herstellung von Vervielfältigungsstücken (z.B. Ausdruck von Webseiten oder von dem jeweiligen Beitrag) nur zu privaten Zwecken bzw. zu eigenen Informationszwecken berechtigt. Der Nutzer darf darüber hinaus die abgerufenen Beiträge ausschließlich zum eigenen Gebrauch nutzen. Diese Berechtigungen gelten nur, wenn Schutzvermerke (Copyrightvermerke u.Ä.) sowie Wiedergaben von Marken und Namen in den Vervielfältigungsstücken unverändert erhalten bleiben.

(3) Für alle weiteren Nutzungen (u.a. aber nicht ausschließlich für die Vervielfältigung zu gewerblichen Zwecken, für die Überlassung an oder Verarbeitung durch Dritte für eigene oder fremde Zwecke oder zur öffentlichen Wiedergabe sowie für die Übersetzung, Bearbeitung, das Arrangement oder andere Umarbeitungen) bedarf es der vorherigen, schriftlichen Zustimmung des FiBL.

(4) Der Nutzer darf die Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen und andere Rechtsvorbehalte in den Daten nicht entfernen. Er ist verpflichtet, das FiBL als Quelle der Daten anzugeben.

14 Anschrift

Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL)
Research Institute of Organic Agriculture
Institut de recherche de l'agriculture biologique
Istituto di ricerche dell'agricoltura biologica
Ackerstrasse 113 / Postfach 219
CH-5070 Frick, Schweiz
Telefon +41 62 8657-272
Fax +41 62 8657-273
www.fibl.org
shop.suisse@fibl.org

Frick/Schweiz, 1. September 2012

© Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL). Alle Rechte vorbehalten.